Microneedling

 

Microneedling Solange Eigl

Wofür eignet sich Microneedling ?

  • Sonnengeschädigte Haut, Raucherhaut
  • Fältchen und Falten
  • Ungleichmäßiges Hautbild
  • Akne Narben oder solche die durch Windpocken entstanden sind (nach deren Abheilung)
  • Großporige, fettige Haut
  • Erschlaffte Haut (Bindegewebsschwäche)
  • Schwangerschafts- bzw. Dehnungsstreifen
  • Cellulite
  • Pigmentstörungen, Altersflecken

Die Behandlung beinhaltet

Make Up Entfernung /Reinigung, Peeling, Desinfektion,

Ausführen des Microneedling mit Wirkstoffkonzentrat auf Hyaluronsäurebasis  nach individuellem Hautbedarf

Hyaluron-Peptid-Maske, nährende Abschlusspflege

Wirkstoffkonzentrate zum Einschleusen durch das  Microneedling:

  • Zur Unterstützung der Zellerneuerung und intensiven Feuchtigkeitsversorgung
  • Zur Stimulierung der Kollagenproduktion
  • Zur Reduktion der Melaninproduktion bei Altersflecken/Sommersprossen
  • Zur Sättigung mit Antioxidantien, Aminosäuren und Mineralstoffen
  • Zur Entwässerung und Straffung des Gewebes bei Cellulite und Schwangerschaftsstreifen

 

Häufigkeit und Intervalle der Behandlung

Zur Optimierung der Kollagenproduktion, Faltenreduktion und Straffung der Haut werden 4 bis 6 Behandlungen empfohlen, alle 10 bis 14 Tage, bzw. alles 3 bis 4 bis maximal 6 Wochen, je nach individueller Hautreaktion.

Bei Cellulite und Schwangerschaftsstreifen empfiehlt sich anfangs 1 bis 2 mal wöchentlich zu behandeln um dann die Intervalle auf 1 mal alle zwei bis drei Wochen aus zu dehnen.

Zum Erhalt des Ergebnisses aller Microneedling Behandlungsarten eignet sich eine einmalige Behandlung  im Quartal.

 

 Was ist Microneedling  und wie wirkt diese Methode?

Diese Methode, auch Derma Akupunktur genannt ist eine minimal-invasive medizinische Behandlungsform zur Verbesserung der Hautstruktur und des Hauterneuerungsvermögens.

Sie kann im Gesicht, auf dem Hals und auf dem Dekolleté sowie am Körper (Bauch, Hüfte, Gesäß, Oberschenkel, über den Knien) angewendet werden.

Die Länge der Nadeln richten sich nach dem zu behandelnden Hautareal.

Die Gesichtshaut hat eine durchschnittliche Dicke von 1,5 mm. Aus anatomischer Sicht ist eine Nadellänge von 1,5 mm optimal. Für die Straffung  der Bauchhaut , dem Gesäß und der Oberschenkel (Behandlung von Cellulite) können auch längere Nadeln zum Einsatz kommen.

Ab einer Nadellänge von 1,5 mm aufwärts  handelt es sich um eine medizinische Behandlung, die nur von Ärzten und Heilpraktikern durchgeführt werden darf. Kürzere Nadellängen (unter 1,5mm)bleiben in ihrer Wirkung, wie Kosmetika auch, nur in der oberen Hautschicht (Oberhaut=Epidermis). Sie haben somit nur eine kurze Wirkungsdauer und können zuhause unter dem Begriff „homecare“ zur Durchblutungsförderung angewendet werden.

Die Hauptwirkung der gleichmäßig gesetzten Mikroverletzungen besteht in der Fähigkeit der Haut sich selbst zu heilen wobei neues Kollagen gebildet wird.

Die Hautschutzfunktion bleibt erhalten da sich die winzigen Mikroverletzungen in der Hornschicht der Haut (Stratum Corneum) innerhalb weniger Minuten wieder verschließen.

 

Bildung von neuem Kollagen

Durch die Penetration der feinen Nadeln des Dermarollers, bei einer Einstichtiefe ab 1,5 mm wird eine Wundheilungskaskade in Gang gesetzt. Obwohl dabei kein Hautgewebe zerstört wird registrieren die ca. 200 Nervenrezeptoren pro cm2 dieses Eindringen als Verletzung. Hautstammzellen und andere werden stimuliert sich zu teilen und neue Zellen, wie Fibroblasten eilen zum Wundverschluss. Am Ort des Geschehens synthetisieren Fibroblasten neue Kollagenfasern zum Verschluss der (angeblichen) Wunde. Durch die vermehrte Kollagenfaserbildung erhält die Haut mehr Spannkraft und Elastizität. Nach einigen Wochen ist dies sichtbar durch Zunahme der Hautdicke und einer Verbesserung der Hautstruktur. Dies lässt sich mikroskopisch nachweisen.

 

Der doppelte Haut Verjüngungseffekt

Ein doppelter Effekt zur Hautverjüngung entsteht, zusätzlich zur Kollagen Induktion, wenn unmittelbar nach der Öffnung der Mikrokanäle ausgewählte Wirkstoffe eingeschleust werden. Mit dem gewählten Dermaroller – Roller ist die Haut optimal vorbereitet die „Cocktails“ bestehend aus unvernetzter Hyaluronsäure, Mineralien, Vitaminen, Aminosäuren, Enzyme, Phytotherapeutika in die mittlere Hautschicht (Mesoderm) auf zu nehmen. Die nährenden Cocktails können auch alternativ mit feinster Kanüle (intrakutan) unter die Haut gespritzt werden (Mesotherapie). Sie sind je nach gewünschter Wirkweise – für Hautstraffung, Regeneration, Durchfeuchtung – wählbar.

Somit entsteht bei dieser Behandlung ein Doppeleffekt :

Die Kollagen Neubildung und die Einschleusung von Wirkstoffen auf der Grundlage von Hyaluronsäure .

Die so tiefgehend behandelte und ernährte Haut kann deutlich an Elastizität und neuer Frische dazu gewinnen.

In meiner Praxis habe ich ebenfalls eine Verkleinerung der Hautporen im Stirn-, Wangen- und Nasenrückenbereich beobachten können.

 

Wie ist die Abfolge der Behandlung ?

  • An erster Stelle steht die Reinigung und Desinfektion der zu behandelnden Hautareale.
  • Auf Wunsch wird eine Creme mit anästhetischer (betäubender) Wirkung aufgetragen.
  • Es wird in sanften mehrmaligen Strichen mit dem Dermaroller über die zu behandelnde Haut „gerollert“. Hierbei wird die Haut zur Collagenproduktion angeregt und über winzige gesetzte Mikrokanäle für die Einschleusung der hochwertigen Hyaluronsäure Präparate vorbereitet. Diese Präparate werden unmittelbar an das Rollern eingebracht, bzw. zusätzlich mit dem Dermaroller eingearbeitet.
  • Nach 10- 15 Minuten  Pause in der die Infiltration der Wirkstoffe statt gefunden hat und sich die oberste Hautschicht  wieder schließen konnte kann ein Hyaluron-Peptid-Serum einmassiert und/oder eine beruhigende, kühlende und feuchtigkeitsspendende Maske aufgelegt werden.
  • Eine leichte Gesichtsmassage mit einer hautberuhigenden und  nährenden Pflegecreme rundet die Behandlung ab.

 

 In Vorbereitung auf die Behandlung mit dem Dermaroller

Zu Beginn einer Behandlung werde ich eine Anamnese vornehmen unter Einbezug der Gesichtsdiagnostik um eventuelle Kontraindikationen erkennen zu können. Sie erhalten von mir Informationen über Wirkungen und evtl. Nebenwirkungen und wie Sie sich vor und nach einer Behandlung mit Microneedling verhalten sollen um den größten möglichen Nutzen aus der Behandlung zu ziehen.

Die Behandlung erfolgt unter der Einhaltung strengster Hygiene Vorschriften.

Alle Produkte (Dermaroller und Wirkstoffpräparate auf Hyaluronsäurebasis) sind bis zum Verbrauch steril verschlossen.

Auf Wunsch kann vor einer Behandlung eine leicht betäubende Creme (mit Procain/Lidocain) auf die Haut aufgetragen werden um die Intensität der gefühlten Nadeleinstiche ab zu mildern. In der Regel empfinden die Patienten die Behandlung auch ohne vorherige lokale Betäubung annehmbar.

 

Wichtiger Hinweis

Das Microneedling kann nicht auf offenen, blutenden oder eiternden Hautbereichen angewendet werden. Die Haut muss abgeheilt, bzw. „geschlossen“ sein.

Im Einzelfall sollte entscheiden werden ob und zu welchem Zeitpunkt das Needling geeignet ist.

Bitte sprechen Sie mich an wenn Sie Fragen haben ! In meiner Heilpraktiker Praxis in 84051 Essenbach  Landshut bin ich gerne für alle Ihre Anliegen da.

 

Gesichtsdiagnostik/Pathophysiognomie

Ich empfehle Ihnen die Rubrik „Gesichtsdiagnostik/Pathophysiognomie“ zu lesen um bei Bedarf Ihre Chance für eine ganzheitliche Hautbehandlung wahrnehmen zu können.

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den  Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

 

 

 

 

 

Solange Eigl
Heilpraktikerin
Landshuter Straße 23
84051 Landshut-Essenbach
mobil: 0160-949 756 45
Tel: 08709-9270501
solange@naturheilpraxis-eigl.de
Sprechstunden
Dienstag 14.00 - 19.00
Mittwoch 10.00-13.00 und 14.00 - 19.00
Freitag 14.00 - 19.00
Termine außerhalb dieser Zeiten, Samstagssprechstunde und Hausbesuche nach Absprache


Votre demande est bienvenue! Si vous voulez poser des questions à tous égards contactez moi sans hésiter.


thumb (5)
Your request is welcome! If you have questions of any kind don ´t hesitate to contact me.
 

Patientenstimmen

Hier finden Sie meine Referenzen:
Referenzen
(Bitte hier klicken)

Beiträge – Archiv

Aktuelles Archiv
(Bitte hier klicken)